+49 (0) 8662 7070
  • KOSTENLOSE Lieferung ab € 100,- (EU)
  • FACEBOOK
  • PayPal Bezahlung
0Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Suche

Product was successfully added to your shopping cart.

Fliegenfischen mit der Maifliege

Fliegenfischen mit der Maifliege

Es ist Mai und eine sehr faszinierende Fischerei steht unmittelbar bevor, denn jedes Jahr von Mitte Mai bis Mitte Juni gibt es für kurze Zeit die Chance, an verschiedensten Flüssen Europas mit großen Eintagsfliegenmustern sogenannten „Maifliegen“ zu fischen. Die Wiesent in der fränkischen Schweiz ist wohl der berühmteste “Maifliegenfluss” mit einer sehr langen Tradition. Aber auch an der Blau, Mangfall, Alz, Sinn, am Chiemsee und sehr vielen anderen Wiesenbächen und Kreideflüssen ist eine tolle Fischerei mit der Maifliege möglich! Die Fischerei kann einerseits atemberaubend und spektakulär, aber andererseits auch nervenzerreißend und extrem herausfordernd sein. Erzählungen über die Maifliegenfischerei zaubern vielen Fliegenfischern ein Funkeln in die Augen. Es kommen einem Geschichten zu Ohren, die fast nicht möglich zu sein scheinen. Darin sind meist große, schwierig zu fangende Bachforellen die Hauptdarsteller. Im späten Frühjahr besteht die seltene Chance, einen Traumfisch an der Oberfläche mit einer großen Maifliegenimitation zu fangen!

Hier geben wir Ihnen Produkt-Empfehlungen zur Fischerei mit der Maifliege:

In aufsteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 24 von 46 gesamt

In aufsteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 24 von 46 gesamt