Starke Marken & große Auswahl
Top-Service & Beratung
Private Traumgewässer im Chiemgau
Schneller Versand per DHL
+49 (0) 8662 7070

Akron Fluorocarbon Vorfachmaterial (50m)

16,90 €*

Sofort verfügbar

Stärke
Produktnummer: 10-0040-06
Produktinformationen "Akron Fluorocarbon Vorfachmaterial (50m)"

Wie oft im Leben ist auch bei unseren Fluorocarbon-Vorfächern das Bessere des Guten Feind. Vor einiger Zeit noch mussten wir Ihnen laut Herstellerverpflichtung 52 bis 96 Eurocent pro Meter Fluorocarbon – Vorfach in Rechnung stellen. Seit einiger Zeit können wir Ihnen TIEMCO FLUORO STEALTH an­bieten, das unserer Meinung nach alles andere übertrifft. Es verfügt neben einer für Fluorocarbon-Vorfächer überzeugenden Ge­schm­­eidigkeit vor allem über hervorragende Trag- und Knotentragkraftwerte. Das Beste aber ist: Wir liefern es anstatt auf 25 Meter auf 50 Meter Spulen. Das hilft sparen, denn jetzt zahlen Sie nur mehr 38 Eurocent pro Meter (gültig für 50 Meter-Spulen) für das, unserer Mei­nung nach, beste zur Zeit verfügbare Fluorocarbon-Material.

Während der letzten Jahre erfreute sich eine neue Vorfachgeneration stark wachsender Beliebtheit. Diese wird nicht aus Nylon sondern aus „Polyvinylidenfluorid“ hergestellt und ist unter der landläufigen Bezeichnung Fluorocarbon bekannt geworden. Fluorocarbon hat einen Lichtbrechungsfaktor der dem des Wassers sehr ähnlich ist. Damit wird es fast unsichtbar. Es ist UV-beständig und vor Alterungserscheinungen weitgehend geschützt. Da das spezifische Gewicht von Fluorocarbon höher als das von Nylon ist, sinkt das Fluorocarbonmaterial schneller als Nylon. Das hilft beim Nymphen- und Streamerfischen, weil Sie Ihre Fliege schneller auf Tiefe bringen. Es kann aber auch beim Trockenfliegenfischen von Vorteil sein, da eine leicht in den Oberflächenfilm eingesunkene Vorfachspitze für den Fisch kaum mehr zu erkennen ist. Das FLUORO STEALTH repräsentiert Fluorocarbon-Vorfachmaterial der Spitzenklasse! Es verfügt über gute bis sehr gute Tragkraftwerte und schneidet auch bei der Knotenfes­tigkeit sehr gut ab, solange Sie Fluorocarbon mit Fluorocarbon verknüpfen. Sollten Sie hingegen ein FLUORO STEALTH mit einem Vorfachmaterial aus Nylon verbinden wollen, so empfehlen wir Ihnen dringend die Verwendung eines unserer Vorfachringe, um eine optimale Tragkraft zu erzielen. Dies mag Sie über­raschen, aber wenn Sie bei der Kombination Fluorocarbon/Nylon auf einen dieser Ringe, der nur wenige Cents kostet, verzichten, steigern Sie Ihre Chancen auf eine unliebsame Über­raschung durch Schnurbruch erheblich. In diesem Fall wird nämlich das Nylon vom Fluorocarbon regelrecht durchgeschnitten.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.