+49 (0) 8662 7070
  • KOSTENLOSE Lieferung ab € 100,- (EU)
  • FACEBOOK
  • PayPal Bezahlung
0Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Suche

Product was successfully added to your shopping cart.

Bindeanleitung Crafty Laser Minnow

Titelbild Streamer Crafty Laser Minnow

Fliegenname: Crafty Laser Minnow

Binder: Dirk Wirsam

Sehr simpler Streamer. Extra sparsam gebunden. Speziell im Stillwasser blähen sich meiner Meinung nach die meisten Muster zu sehr auf & sehen nicht mehr fischig aus. Dies gefiel mir nicht.


Bindeschritte:


1. Gamakatsu F314 #6 einspannen & mit Veevus GSP+ G02 50D Grundwicklung bis zur Hakenspitze legen:

Bindeanleitung Crafty Laser Minnow 1



2. Körper mit Hareline Ice Dub Silver Holographic dubben & ausbürsten:

Bindeanleitung Crafty Laser Minnow 2


3. 1 kleines Bündel aus Craftfur Oliv vor dem Dubbing einbinden & um den Hakenschenkel verteilen. „Hollowtied“ bringt etwas mehr Volumen, wollte ich aber hier bewußt nicht:

Bindeanleitung Crafty Laser Minnow 3


4. Etwas Angel Hair (Green) um das Craftfur verteilen, einbinden & die vorderen Enden nach hinten klappen. Dann mit Zap A Gap noch mal sichern:

Bindeanleitung Crafty Laser Minnow 4

5. Mit etwas UV Ice Dub Fluo Hot Pink einen Beisspunkt/Kiemenimitation einbinden & ausbürsten:

Bindeanleitung Crafty Laser Minnow 5

6. Dann sparsam Hareline Laser Dub Oliv 60:40 oben & Laser Dub Silver Minnow auf der Unterseite 60:40 einbinden. Mit dem Daumennagel wieder etwas zurechtrücken & das hintere Ende schon einmal etwas ausbürsten:

Bindeanleitung Crafty Laser Minnow 6

7. Anschließend den Faden auf der Vorderseite mittig zu sich selbst halten, das obere Laserdub nach hinten klappen, den Faden zum Öhr führen & auf der Oberseite vor das Dubbing halten. Danach das untere Dubbing nach hinten klappen & vor dem Dub mehrere Windungen legen & Whipfinishen. Faden schön straffziehen, dann rutscht er noch etwas vom Öhr weg nach hinten. Den Dubbingkopf dann nach hinten ausbürsten & in Form bringen:

Bindeanleitung Crafty Laser Minnow 8

8. Die 3D-Augen 4mm erst mit etwas Kleber fixieren & anschließend Aus Bug-Bond Einen Kopf fertigen. Anschließend noch mit einem wasserfesten Stift (hier Traun River Fly Pen Oliv) ein paar Streifen & evtl. noch einen Kiemenfleck aufzeichnen: Dieses Muster geht gut als Bärschlein oder auch als Stichling durch. Es ist sowohl im Süßwasser für Forellen, Barsche, Rapfen etc. & in der Ostsee auf Meerforellen geeignet. Aufgrund der verwendeten Materialien sind auch unzählige Farbkombinationen möglich. Diese Muster sind prinzipiell alle gleich, haben nur andere Farben. Die Variation ganz unten (liegt auch bei) wird demnächst hoffentlich als Sand-Grundel eine Meerforelle fangen:

Bindeanleitung Crafty Laser Minnow 9


Bindeanleitung Crafty Laser Minnow - Variationen

In aufsteigender Reihenfolge

   

13 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge

   

13 Artikel