+49 (0) 8662 7070
  • KOSTENLOSE Lieferung ab € 100,- (EU)
  • FACEBOOK
  • PayPal Bezahlung

Product was successfully added to your shopping cart.

RIO VersiTip II DualTone Fliegenschnur

Kurzübersicht

Die VersiTip II und ihre austauschbaren Spitzen werden mit verschweißten Schlaufen verbunden. Diese sind weich und schlank und gleiten daher sanft durch die Rutenringe.

Artikelnummer: 12-0001-

169,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

RIO VersiTip II DualTone Fliegenschnur (inklusiv Wechselspitzen)

Die VersiTip II und ihre austauschbaren Spitzen werden mit verschweißten Schlaufen verbunden. Diese sind weich und schlank und gleiten daher sanft durch die Rutenringe. Anders als andere Sink Tips ist diese Schnur mit einer dicken Keule ausgestattet, die schwere Sinkspitzen mühelos transportiert und ablegt. Die VersiTip II ist die beste Wahl beim Forelle-, Steelhead- und Lachsfischen. Mit ihr sind Sie auf alle fischereilichen Bedingungen vorbereitet. Neben der schwimmenden Spitze wird die VersiTip II mit folgenden 4,6 Meter langen Sink Tip-Spitzen mit unterschiedlicher Sinkgeschwindigkeiten ausgeliefert:

1. Spitze: Clear Intermediate (Sinkgeschwindigkeit 3,8 cm / sekunde)
2. Spitze: Sink Typ 3 DC (Density Compensated) (Sinkgeschwindigkeit 8,9 cm / sekunde)
3. Spitze: Sink Typ 6 DC (Density Compensated) (Sinkgeschwindigkeit: 17 cm / sekunde) 

 

Verarbeitete RIO-Technologien

 

RIO AgentX Technology 
AgentX
Um Fliegenschüre schwimmfähig zu machen werden traditionellerweise gasgefüllte Glasperlen (sog. microspheres) in das Coating einer Schnur gemischt. Nach jahrelangen Experimenten ist es RIO gelungen ein Element zu entwickeln, das sechsmal mehr Auftriebskraft hat als jenes, das von den Mitbewerbern verwendet wird. Es war aber noch ein weiter Weg um dieses Element in den Herstellungsprozess der Schnüre zu integrieren. Mit der sogenannten Fusion Technology wird super schwimmendes Untercoating mit ultraglattem Außencoating verbunden. Das Ergebnis sind die glattesten, haltbarsten und höchst schwimmenden Schnüre, die man sich vorstellen kann.

RIO XS (Extreme Slickness) Technology
XS (Extreme Slickness)
Fliegenfischer sind immer auf der Suche nach einer glatten Schnur. Glatte Schnüre bieten neben weiteren Würfen eine Vielzahl von weiteren Vorteilen für den Fischer. In den Labors von RIO wurden die verschiedensten Materialzusammenstellungen erprobt, bis es nach vielen Experimenten, sowohl im Labor als auch in der Praxis, das Geheimnis der XS-Technologie gefunden war. Das Ergebnis sind Schnüre, deren Oberfläche fühlbar glatter ist. In der Praxis führt dies zur besseren Schnurkontrolle, weniger Verschleiß, Verschmutzung und Reibungswiderstand in den Ringen. Und für uns als Fliegenfischer zu weiteren Würfen.

RIO Density Compensated Technology
Density Compensated
Viele RIO Sink-, Sink-Tip-Schnüre und Schussköpfe sind Density Compensated. Bei Schnüren mit diesem Zeichen wurde im dünneren Schnurbereich zusätzlich Tungstenstaub verarbeitet. Dies hat zur Folge, dass das dickere Keulenteil und die dünnere Spitze gleich schnell absinken. Der Vorteil ist, dass die Fliege schneller auf Fischtiefe kommt, sowie ein sichereres Hakensetzen und eine bessere Bisserkennung. 

RIO Welded Loops Technology 
Welded Loops
Durch RIO’s Pionierleistung wurde ein bahnbrechendes Verfahren zum Verschmelzen der Schnurenden zu Schlaufen entwickelt. Mit Schlaufen versehene Schnurspitzen schwimmen besser und ermöglichen ein schnelles Wechseln von Vorfächern. Es werden beinahe alle Schnüre (den Hinweis entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Schnur-Diagramm) mit den Welded Loops geliefert.

Zusatzinformation

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Quality
Price
Value

Mit dem Absenden der Nachricht akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.