+49 (0) 8662 7070
  • KOSTENLOSE Lieferung ab € 100,- (EU)
  • FACEBOOK
  • PayPal Bezahlung

Product was successfully added to your shopping cart.

RIO InTouch Short Head Spey

Kurzübersicht

Leicht zu werfende, traditionelle Zweihandschnur

Artikelnummer: 12-1234-

129,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Option auswählen  
Schnurklasse (Schnüre)
 

* Pflichtfelder

129,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

RIO InTouch Short Head Spey

RIO’s Short Head Spey-Schnur ist eine leicht zu werfende, traditionelle Zweihandschnur. Sie ist z.B. ideal für Zweihandwerfer die von einem Scandi- oder Skagit Schusskopf zu einer traditionellen Spey-Schnur aufsteigen wollen. Die Kopflänge der Schnur liegt angepasst an die Schnurklasse zwischen 12,2 m (40 ft) und 15,2 m (50 ft). Die schwimmende Running Line mit integriertem Schusskopf wird mit einer schwimmenden 4,6 m (15 ft) auswechselbaren Spitze geliefert. Mit den zusätzlich erhältlichen Spitzen kann jeder Fliegenfischer die Schnur an fast alle gegebenen Umstände anpassen. Die Schnur ist mit RIO’s dehnungsarmer ConnectCore-Seele ausgestattet. Weitere Infos zur RIO InTouch Technologie

  

 

Länge: 33,8 - 36,5 Meter
Farbe: blue / orange / straw

 

Verarbeitete RIO-Technologien


RIO XS (Extreme Slickness) Technology
XS (Extreme Slickness)
Fliegenfischer sind immer auf der Suche nach einer glatten Schnur. Glatte Schnüre bieten neben weiteren Würfen eine Vielzahl von weiteren Vorteilen für den Fischer. In den Labors von RIO wurden die verschiedensten Materialzusammenstellungen erprobt, bis es nach vielen Experimenten, sowohl im Labor als auch in der Praxis, das Geheimnis der XS-Technologie gefunden war. Das Ergebnis sind Schnüre, deren Oberfläche fühlbar glatter ist. In der Praxis führt dies zur besseren Schnurkontrolle, weniger Verschleiß, Verschmutzung und Reibungswiderstand in den Ringen. Und für uns als Fliegenfischer zu weiteren Würfen.

 

RIO AgentX Technology 
AgentX
Um Fliegenschüre schwimmfähig zu machen werden traditionellerweise gasgefüllte Glasperlen (sog. microspheres) in das Coating einer Schnur gemischt. Nach jahrelangen Experimenten ist es RIO gelungen ein Element zu entwickeln, das sechsmal mehr Auftriebskraft hat als jenes, das von den Mitbewerbern verwendet wird. Es war aber noch ein weiter Weg um dieses Element in den Herstellungsprozess der Schnüre zu integrieren. Mit der sogenannten Fusion Technology wird super schwimmendes Untercoating mit ultraglattem Außencoating verbunden. Das Ergebnis sind die glattesten, haltbarsten und höchst schwimmenden Schnüre, die man sich vorstellen kann.

 

RIO Welded Loops Technology 
Welded Loops
Durch RIO’s Pionierleistung wurde ein bahnbrechendes Verfahren zum Verschmelzen der Schnurenden zu Schlaufen entwickelt. Mit Schlaufen versehene Schnurspitzen schwimmen besser und ermöglichen ein schnelles Wechseln von Vorfächern. Es werden beinahe alle Schnüre (den Hinweis entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Schnur-Diagramm) mit den Welded Loops geliefert.

Zusatzinformation

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Quality
Price
Value

Mit dem Absenden der Nachricht akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.